Perusa Fonds erwirbt Xindao von den Firmengründern

Guernsey/München/Den Haag, 12. September 2017 – Xindao wurde 1986 von Diederik van Styrum, Sandro van Hellenberg Hubar und Gijs van Wezel in Den Haag, Niederlande, gegründet. Die Gesellschaft ist ein führender Anbieter hochwertiger funktionaler Werbeartikel. Das in Shanghai ansässige in-house Design Team entwirft Produkte, die unter eigenem Markennamen vermarktet werden. Ferner betreibt Xindao über deren Tochtergesellschaft Printmasters einen eigenen Druck- und Veredelungsbetrieb in Rumänien, von wo aus die Gesellschaft den europäischen Markt innerhalb weniger Tage beliefert. 

Xindao genießt im Markt einen herausragenden Ruf für seine qualitativ hochwertigen und innovativen Produkte. Das Unternehmen ist vor allem spezialisiert auf die Bereiche Elektronikprodukte, Trinkwaren, Taschen und Lifestyle-Produkte und kann in den letzten zehn Jahren auf zweistellige jährliche Wachstumsraten zurückblicken. Durch hohe Investitionen in neue Absatzkanäle und die Organisation in den letzten Jahren wird das erfahrene Management von Xindao die erfolgreiche Arbeit fortsetzen und seinen Wachstumsplan weiter vorantreiben können.

“Mit Perusa haben wir uns nach sehr sorgfältiger Auswahl für einen Partner entschieden, mit dem wir in der Lage sein werden, unser schnelles Wachstum der vergangenen Jahre unabhängig fortzuführen. Unsere Industrie konsolidiert sich. Zusammen mit Perusa wird Xindao in der Lage sein, ein stabiler und starker Spieler am Markt zu sein. Das Management ist sehr glücklich mit unserem Partner Perusa und wir sehen große Chancen, uns zu einem noch stärkeren Anbieter von Werbegeschenken für unsere Kunden zu entwickeln”, sagt Albert van der Veen, CEO von Xindao.

Dr. Hanno Schmidt-Gothan, Partner der Perusa GmbH, der Beratungsgesellschaft der Perusa Fonds: “Wir waren sehr beeindruckt vom Management und dem starken profitablen Wachstum sowie den effizienten Betriebsprozessen. Perusa freut sich in den kommenden Jahren auf eine sehr erfolgreiche Weiterentwicklung von Xindao.”

Raphael Weller, Investment Director der Perusa GmbH, ergänzt: “Das Management hat in den vergangenen Jahren eine exzellente Arbeit geleistet, das Unternehmen so auszurichten, um die führende Position von Xindao in den Bereichen Innovation, Qualität und Liefergeschwindigkeit zu stärken. Dadurch wird das Unternehmen in Zukunft enorm profitieren.“

Mit Xindao erwirbt Perusa erstmals ein Unternehmen in den Niederlanden.

Die Firmengründer werden die Gesellschaft zum Ende des Jahres verlassen.

Über die Höhe des Kaufpreises haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.


Über Perusa

Perusa ist eine unabhängige Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die über derzeit zwei Fonds mit 350 Millionen Euro Eigenkapital in mittelständische Unternehmen und Konzerngeschäftsbereiche aus dem deutschsprachigen oder skandinavischen Raum investiert. Perusa verfolgt dabei einen stark operativen Ansatz, um die Leistungsfähigkeit zu stärken und damit das langfristige Wertsteigerungspotenzial der Portfoliounternehmen zu heben. Ferner werden strategische Zukäufe (Buyund-Build Strategie) zur Stärkung des Wachstums der Portfoliounternehmen angestrebt.

Pressekontakt

Perusa GmbH
Dr. Hanno Schmidt-Gothan
Theatinerstraße 40
D-80333 München
Telefon: +49 89 2388789-0
E-Mail: schmidt-gothan@perusa.de

VOCATO public relations
Jessica Auweiler
Braugasse 12
D-50859 Köln
Telefon: +49 2234 60198 17
E-Mail: jauweiler@vocato.com

Als Datei herunterladen (219.5 KB, pdf)

Zurück zur Übersicht