Perusa Fonds erwirbt Mehrheit an Schuberth Gruppe

München / Magdeburg – Perusa Partners Fund 2, LP hat die Mehrheit der Geschäftsanteile an der Schuberth Holding GmbH und deren Tochtergesellschaften (Schuberth Gruppe) erworben. Schuberth aus Magdeburg (www.schuberth.com) ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von Motorradhelmen sowie von Helmen für die Bereiche Arbeitsschutz, Feuerwehr, Polizei und Militär. Darüber hinaus entwickelt Schuberth seit 2000 Hochleistungs-Karbonhelme für die Formel 1. Der ehemalige Eigentümer, eine Tochter der Susquehanna International Group, LLP (www.sig.com) aus Bala Cynwyd, Pennsylvania, USA, behält einen Minderheitsanteil an Schuberth.

Perusa wurde durch Ernst & Young (Tax und Financial) und Norton Rose Fulbright (Legal) beraten. 

Schuberth passt perfekt zum Perusa Portfolio-Ansatz

„Schuberth ist ein technologisch starkes Unternehmen mit einer langen Historie im Bereich Kopfschutz“, erklärt Dr. Hanno Schmidt-Gothan, Geschäftsführer der Perusa GmbH, Berater des Perusa Fonds. „Wir denken, dass Schuberth in jeder Hinsicht von dem Perusa Ansatz, aktiv das Wachstum und die Entwicklung der Beteiligungen zu begleiten, profitieren wird – sei es im Bereich Internationalisierung, Innovation, Produktivitätsverbesserungen oder in der Finanzierungsstruktur.“ 

Jan Becker, Geschäftsführer der Muttergesellschaft Schuberth Protection Products & Solutions GmbH, fügt hinzu: „Schuberth hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht, die durch das Management angestoßen und durch den ehemaligen Mehrheitsgesellschafter begleitet wurden. Es steckt jedoch noch viel Potential in dem Unternehmen und seiner Marke und wir freuen uns auf die Herausforderung, die Firma zusammen mit den Mitarbeitern in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“ Michael Mack, Investment Director der Perusa GmbH, stimmt dem zu: „Als deutsche Marke mit hohen Qualitätsstandards ist Schuberth hervorragend positioniert, um das Bedürfnis der Kunden nach Körperschutzausrüstung, das z. B. in den Schwellenländern mit steigendem Wohlstand entsteht, zu befriedigen.“

Schuberth bietet seit 1922 Helme in den Bereichen Motorrad, Motorsport, Arbeitsschutz, Feuerwehr sowie Polizei und Militär an. 

Perusa Partners (www.perusafund.gg) ist ein führender Investor mit Fokus auf Sondersituationen und Buy-und-Build Strategien in mittelständische Unternehmen.


Über Perusa

Perusa ist eine unabhängige Kapitalbeteiligungsgesellschaft, die über derzeit zwei Fonds mit 350 Millionen Euro Eigenkapital in mittelständische Unternehmen und Konzerngeschäftsbereiche aus dem deutschsprachigen oder skandinavischen Raum investiert. Perusa verfolgt dabei einen stark operativen Ansatz, um die Leistungsfähigkeit zu stärken und damit das langfristige Wertsteigerungspotenzial der Portfoliounternehmen zu heben. Ferner werden strategische Zukäufe (Buy-und-Build Strategie) zur Stärkung des Wachstums der Portfoliounternehmen angestrebt.

Pressekontakt

Perusa GmbH
Dr. Hanno Schmidt-Gothan
Theatinerstraße 40
D-80333 München
Telefon: +49 89 2388789-0
E-Mail: schmidt-gothan@perusa.de

VOCATO public relations
Jessica Auweiler
Braugasse 12
D-50859 Köln
Telefon: +49 2234 60198 17
E-Mail: jauweiler@vocato.com

Als Datei herunterladen (143.2 KB, pdf)

Zurück zur Übersicht